Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Tabellenblatt anhand Zellentext aufrufen
13.11.2023 14:31:43 Jenna
NotSolved
13.11.2023 21:49:08 Gast34951
NotSolved
14.11.2023 10:15:31 Gast73458
Solved

Ansicht des Beitrags:
Von:
Jenna
Datum:
13.11.2023 14:31:43
Views:
524
Rating: Antwort:
  Ja
Thema:
Tabellenblatt anhand Zellentext aufrufen

Hallo zusammen,

ich bin recht neu was VBA angeht, jedoch konnte ich mir mit ein paar Schnipseln gut helfen. Mittlerweile bin ich aber nicht mehr weitergekommen um bestimmte Werte in eine Zelle einzufügen. Zunächst mal der Abriss zu meinem Arbeitsblatt:

  • Ich habe ein Arbeitsblatt mit einem Tabellenblatt "Übersicht"
  • Daneben sind mehrere Tabellenblätter vorhanden, die an derselben Stelle Werte ausgeben (Kontostand Beginn Wirtschaftsjahr, Eingaben, Ausgaben)
  • Die Liste der Tabellenblätter ziehe ich mir bereits durch Ausführen des folgenden Makros:
Sub BlaetterAuflisten()

Dim ws As Worksheet
Dim x As Integer

x = 4

Sheets("Übersicht").Range("A4:A200").Clear

For Each ws In Worksheets
Sheets("Übersicht").Cells(x, 1) = ws.Name
x = x + 1
Next ws

End Sub

Das ist vor allem deswegen wichtig, weil z.T. im Folgejahr neue Tabellenblätter hinzukommen oder welche wegfallen. 

 

Problem 1 | Kopieren der Werte

Nun benötige ich für das Tabellenblatt "Übersicht" 6 Werte, die immer in derselben Zelle der Tabellenblätter vorkommen. Wichtig ist jedoch, dass der Prozess des Suchens automatisch abläuft. Bedeutetet, je nachdem welche Liegenschaft (Tabellenblattname) in A steht, der Wert auch nur aus dem Tabellenblatt ausgegeben wird. 

Beispiel:

A5 gibt den Tabellenblattnamen "Dieselstraße" aus. 
In B5 soll nun der Wert aus B11 des Tabellenblattes "Dieselstraße" ausgegeben werden. 

Steht in A5 nach Ausführen der Auflistung jedoch der Tabellenblattname "Dürerstraße", so soll nun der Wert B5 aus dem Tabellenblatt "Dürerstraße" gezogen werden. 

 

Problem 2 | Aktueller Kontostand aus dem Vormonat

Ergänzend dazu erfolgt das Eintragen der Werte jeweils auf Monatsbasis. Bedeutet, dass ich den aktuellen Stand der Bank immer zum Vormonat benötige. Hierzu habe ich bereits eine Formel integriert wodurch vom aktuellen Datum der Vormonat gezogen und als Text formatiert wird. Um den entsprechenden Stand aus dem Vormonat anzeigen zu lassen, verwende ich den WVerweis:

=WVERWEIS(A3;Dieselstraße!B2:M20;10;FALSCH)

A3 = =TEXT(MONATSENDE(A2;-1);"MMMM")

Der Bezug wo er suchen soll erfolgt momentan aber auch manuell und bezieht sich nicht auf das angegebene Tabellenblattnamen in A5 bzw. alle weiteren Zellen in Spalte A. 

 

Danke im Voraus für die Hilfe!


Ihre Antwort
  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen
Thema: Name: Email:

 
 

  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen

Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Tabellenblatt anhand Zellentext aufrufen
13.11.2023 14:31:43 Jenna
NotSolved
13.11.2023 21:49:08 Gast34951
NotSolved
14.11.2023 10:15:31 Gast73458
Solved