Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot .Find findet in Kreuztabelle mehr als möglich
29.08.2022 11:50:21 Steffi
NotSolved
29.08.2022 13:49:18 Mase
NotSolved
29.08.2022 15:18:38 Steffi
NotSolved
29.08.2022 15:25:06 Mase
NotSolved
29.08.2022 18:38:14 xlKing
NotSolved
31.08.2022 09:31:29 Steffi
Solved

Ansicht des Beitrags:
Von:
Steffi
Datum:
29.08.2022 11:50:21
Views:
356
Rating: Antwort:
  Ja
Thema:
.Find findet in Kreuztabelle mehr als möglich

Hallo zusammen,

ich hab ein weiteres Problem :)

Ich habe eine Tabelle mit ca. 2000 Zeilen mit Nummern und 30 Spalten.

Meine Datenquelle hat auch ca 2000 Zeilen.

Die Tabelle ist als Kreutztabelle angelegt. Der Inhalt und die Anzahl der Zeilen der Datenquelle können bei jeder Aktualisierung zu einem kleinen Teil anders sein, die meisten Zeilen sind von Tag zu Tag gleich, bis sie zu alt sind. Ich hab maximal 3 Wochen alte Daten in meiner Quelle.

Die Quelldaten werden Zeile für Zeile durchgegangen und in der Tabelle die Zeile und die Spalte mittels Find ermittelt. An dieser Stelle wird dann ein "x" eingetragen. Nun passiert es ab und zu, dass es "x"e gibt, dazu gibt es keine Daten. Also die Produktionsnummer hat z. B. die ersten 5 Stationen durchlaufen und seine 5 "x"e dafür in der Liste sind ok. Aber komischerweise sind die ersten 15 schon abgext.

 

Erfassung = Tabellenblatt

S ist die Spalte in der die Nummern stehen. Wird per Formel auf einem extra Hilfstabellenblatt ermittelt und von dort als Wert für die Variable eingelesen. Damit es egal ist, wenn jemand auf dem Tabellenblatt "Erfassung" Spalten einfügt.

Z ist ebenfalls die Zeile wo die Namen der Spalten stehen, die verglichen werden.

    Zeile = Worksheets("Erfassung").Columns(S & ":" & S).Find(What:=Auftrag, LookIn:=xlValues, _
        LookAt:=xlWhole, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, _
        MatchCase:=False, SearchFormat:=False).Row
        
    Spalte = Worksheets("Erfassung").Rows(Z & ":" & Z).Find(What:=AG, LookIn:=xlValues, _
        LookAt:=xlWhole, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, _
        MatchCase:=False, SearchFormat:=False).Column

 

Hab ich irgendwas falsch eingestellt, dass der manchmal scheinbar willkürlich eine Übereinstimmung in der Kreuztabelle finden, die eigentlich nicht existiert? 

Die Namen der Spalten sind Zahlen im Textformat.

Die Nummern der Spalten waren teilweise durch andere Mitarbeiter als Text eingefügt. Die hab ich als Zahl umgeschrieben mit "Daten" -> "Datentools" -> "Text in Spalten". Das scheint den Fehler aber noch nicht beseitigt zu haben.


Ihre Antwort
  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen
Thema: Name: Email:

 
 

  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen

Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot .Find findet in Kreuztabelle mehr als möglich
29.08.2022 11:50:21 Steffi
NotSolved
29.08.2022 13:49:18 Mase
NotSolved
29.08.2022 15:18:38 Steffi
NotSolved
29.08.2022 15:25:06 Mase
NotSolved
29.08.2022 18:38:14 xlKing
NotSolved
31.08.2022 09:31:29 Steffi
Solved