Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Excel VBA erste freie Zelle in Zeile ansteuern mit Bezug auf eine Variable
08.06.2021 08:48:15 Holgieman
NotSolved
08.06.2021 09:58:18 Gast30920
NotSolved
08.06.2021 11:09:30 Holgieman
NotSolved
08.06.2021 10:42:04 Der Steuerfuzzi
NotSolved

Ansicht des Beitrags:
Von:
Holgieman
Datum:
08.06.2021 08:48:15
Views:
146
Rating: Antwort:
  Ja
Thema:
Excel VBA erste freie Zelle in Zeile ansteuern mit Bezug auf eine Variable

Ich habe eine Klientendatenbank mit Userform in der alle Klientendaten angezeigt und auch geändert werden können, das funktioniert so weit super. Jetzt habe ich mir auf meiner Multipage eine weitere Seite mit Eingabemaske für Tagesdokumentation erstellt. Da soll dann der Inhalt einer Textbox (der Text der Tagesdoku) per CommandButton in die Zeile (die erste leere Zelle horizontal) geschrieben werden die dem in ComboBox8 ausgewählten Klienten entspricht. Also es soll automatisch immer die richtige Zeile angewählt sein.

So macht mein Code eigentlich genau das was ich will, es wird die erste leere Zelle angesteuert und da wird der Inhalt von Textbox414 eingefügt (allerdings mit Gänsefüßchen "" warum das??).

Problem ist halt nur dass ich das so umgestalten muss dass sich auf x (die Zeilenposition die sich auf den Eintrag in ComboBox8 bezieht) dynamisch bzw. variabel bezogen wird. So wie der Code jetzt ist macht er das immer nur in Zeile 1, ich brauche einen dynamischen/variablen Bezug.

last = Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column + 1
Cells(1, last).Value = TextBox414.Value

Also muss hier (bei Cells(1....) ein Wert stehen der sich auf die Variable x bezieht und somit automatisch die Zeilenposition wählt in der mein in ComboBox8 ausgewählter Klient steht.

So sieht der komplette Code aus

Private Sub CommandButton23_Click()
Sheets("Tabelle1").Select
Dim x As String
Dim last As Integer
z = Sheets(1).UsedRange.Rows.Count
x = ComboBox8
temp = 0
For i = 1 To z
If Cells(i, 2) = x Then
temp = 1
Exit For
End If
Next
If temp = 1 Then
zeile = i
Else
MsgBox "Kein Klient ausgewählt", vbExclamation
TextBox1 = ""
End If
last = Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column + 1
Cells(1, last).Value = TextBox414.Value
End Sub
 
Über hilfreiche Hinweise wäre ich sehr erfreut, komme da einfach nicht weiter :-(

Ihre Antwort
  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen
Thema: Name: Email:

 
 

  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen

Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Excel VBA erste freie Zelle in Zeile ansteuern mit Bezug auf eine Variable
08.06.2021 08:48:15 Holgieman
NotSolved
08.06.2021 09:58:18 Gast30920
NotSolved
08.06.2021 11:09:30 Holgieman
NotSolved
08.06.2021 10:42:04 Der Steuerfuzzi
NotSolved