Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Excel VBA
06.12.2018 06:03:46 anon99
Solved
06.12.2018 12:29:10 ugor
*****
NotSolved
06.12.2018 12:40:53 ugor
NotSolved
06.12.2018 12:56:37 ugor
NotSolved
06.12.2018 13:31:37 ugor
*****
NotSolved
07.12.2018 22:04:46 Gast45976
NotSolved
08.12.2018 00:17:04 ugor
NotSolved
06.12.2018 18:37:38 Gast57559
*****
NotSolved
06.12.2018 19:53:08 anon99
NotSolved
07.12.2018 14:35:41 anon99
NotSolved
07.12.2018 15:46:41 ugor
*****
Solved
07.12.2018 21:09:14 Gast38262
NotSolved
07.12.2018 21:16:42 Gast36938
NotSolved
07.12.2018 21:23:41 anon99
NotSolved
07.12.2018 22:05:05 Gast66610
NotSolved
08.12.2018 00:02:56 ugor
NotSolved

Ansicht des Beitrags:
Von:
anon99
Datum:
06.12.2018 06:03:46
Views:
75
Rating: Antwort:
 Nein
Thema:
Excel VBA

Hallo Leute,

vormals ich bin ein ganz neuer im Bereich VBA und habe nicht sehr viel Erfahrung damit, bitte nicht fertigmachen :)

und wir haben ein paar Aufgaben bekommen, die wir in VBA lösen sollen.

Die Afugaben sollen wahrscheinlich mit einem Makro im ersten Arbeitsblatt ausgeführt werden --> "On the first worksheet set a button for every example to execute. You may name the buttons and the subs as you will." 

 
2.11 Horner Method
Caclulate x for ax3+bx2+cx+d using the Horner scheme for arbitrary entries of a, b, c und x.
a * x3+b * x2+c * x+d =
= (a * x2+b * x+c) * x+d
= ((a * x+b) * x+c) * x+d
= ((a * x)+b) * x+c) * x+d
 
Hier habe ich bereits einen Code im Internet gefunden, weiß aber nicht ob es stimmt und wie ich es als Makro einfügen soll. Wenn ich ein Button einfüge und ein Makro hinzufügen will, findet er das nicht:
 
Public Function Horner(x, ParamArray coeff())
Dim result As Double
Dim ncoeff As Integer
 
result = 0
ncoeff = UBound(coeff())
 
For i = ncoeff To 0 Step -1
  result = (result * x) + coeff(i)
Next i
Horner = result
End Function
 
 
 
3.8 More Rectangle
• Your macro will do some basic calculation for rectangles
• First the user enters length and width of the triangle
• Then the user enters what kind of calculation has to be done
1: circumfence
2: area
3: the length of the diagonal
• If the user chooses an invalid calculation a message has to be displayed
• Show the result of the calculation in a message box
 
Hier habe ich es gar nicht verstanden und habe auf eure Hilfe gehofft.
 
 
4.11 Least common multiple
Read in two numbers and calculate the least common multiple (LCM)
Examples
15, 25 The LCM of 15 and 25 is 75.
75 modulo 15 = 0 and 75 modulo 25 = 0.
8, 12 The LCM of 8 and 12 is 24.
24 modulo 8 = 0 and 24 modulo 12 = 0.
 
Hier habe ich es so gelöst. Es kommt das richtige Ergebnis raus mit entsprechendem Button, weiß aber nicht ob es stimmt, da ich im Internet viel längere Versionen mit dem größtem gemeinsamen Vielfachen gefunden habe:
 
Sub LCM()

Range("C2").Formula = "=LCM(A2:B2)"

End Sub

 

Ich danke euch jetzt schon für eure Mühen und hoffe ich ihr bekommt kein Kopfzerbrechen wie ich :D

LG


Ihre Antwort
  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst genau und ausführlich
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen
  • Bitte markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt wenn Ihnen geholfen wurde
Thema: Name: Email:

 
 

Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Excel VBA
06.12.2018 06:03:46 anon99
Solved
06.12.2018 12:29:10 ugor
*****
NotSolved
06.12.2018 12:40:53 ugor
NotSolved
06.12.2018 12:56:37 ugor
NotSolved
06.12.2018 13:31:37 ugor
*****
NotSolved
07.12.2018 22:04:46 Gast45976
NotSolved
08.12.2018 00:17:04 ugor
NotSolved
06.12.2018 18:37:38 Gast57559
*****
NotSolved
06.12.2018 19:53:08 anon99
NotSolved
07.12.2018 14:35:41 anon99
NotSolved
07.12.2018 15:46:41 ugor
*****
Solved
07.12.2018 21:09:14 Gast38262
NotSolved
07.12.2018 21:16:42 Gast36938
NotSolved
07.12.2018 21:23:41 anon99
NotSolved
07.12.2018 22:05:05 Gast66610
NotSolved
08.12.2018 00:02:56 ugor
NotSolved