Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Tastenverhalten simulieren (im Event Handler)
16.09.2008 15:48:22 spyro
NotSolved

Ansicht des Beitrags:
Von:
spyro
Datum:
16.09.2008 15:48:22
Views:
1054
Rating: Antwort:
  Ja
Thema:
Tastenverhalten simulieren (im Event Handler)
Hallo zusammen,

habe hier ein recht vertracktes Problem:
Ich muss grundsätzlich die Enter-Taste in Word abfangen, da für eine ganz bestimmte Situation hier eine Ausnahmebedingung gilt.

Das habe ich jetzt mal über folgenden Code gelöst:

KeyBindings.Add _
KeyCode:=BuildKeyCode(wdKeyReturn), _
KeyCategory:=wdKeyCategoryMacro, _
Command:="ENTER_Steuern"

Damit wird jeder Tastendruck in die Sub "ENTER_Steuern" umgeleitet.
Die sieht sinngemäß wie folgt aus:

Sub ENTER_Steuern()

IF (sondersituation) then

...
Exit Sub

ELSE

'Ganz normal verhalten:
???

Endif

End Sub

Falls diese Bedingung eben NICHT gilt, dann soll der Enter-Key sich verhalten wie bisher auch. Genau das kann ich aber nicht simulieren. Wenn ich bei ELSE einfach mittels SENDKEY den Druck der ENTER-Taste simulieren, dann führt das schlicht zu einem weiteren Aufruf eben dieses Eventhandlers.

Ich suche also eine Anweisung, die einen Tastendruck unter Umgehung des Event-Handlers an Word "weiterreicht" bzw. eine Unterscheidung, ob tatsächlich eine Taste gedrückt wurde oder diese nur vom Skript simuliert wird.

Kann mir da irgend jemand weiterhelfen?

spyro

Ihre Antwort
  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst genau und ausführlich
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen
  • Bitte markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt wenn Ihnen geholfen wurde
Thema: Name: Email:

 
 

Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Tastenverhalten simulieren (im Event Handler)
16.09.2008 15:48:22 spyro
NotSolved